Die laparoskopische Hysterektomie wurde erstmals in Düzce durchgeführt

Die laparoskopische Hysterektomie wurde erstmals in Düzce durchgeführt

Die laparoskopische Hysterektomie wurde erstmals im staatlichen Krankenhaus Düzce Atatürk durchgeführt.

Die laparoskopische Hysterektomie wurde erstmals im staatlichen Krankenhaus Düzce Atatürk durchgeführt.

Die laparoskopische Hysterektomie wurde im Atatürk State Hospital zum ersten Mal vom Geburtshelfer und Gynäkologen Chiran Ozan Doğan durchgeführt.

Der Chirurg Doğan gab Informationen über die Operation und sagte: "Bei der laparoskopischen Hysterektomie werden die intraabdominalen Organe mit einem optischen Gerät namens" Laparoskop "betrachtet, das durch einen kleinen Einschnitt im Nabel eingeführt wird, und die Eierstöcke und die Gebärmutter sind es Mit Hilfe dünner chirurgischer Instrumente entfernt. Bekanntlich beseitigen die laparoskopischen Hysterektomieoperationen im Gegensatz zu den bei offenen Hysterektomieoperationen beobachteten Schmerzen im Operationsbereich, der großen Narbe und den langen Erholungsperioden solche Nachteile und verkürzen auch die Operationsdauer und den Krankenhausaufenthalt Dauer. Der Patient kann am nächsten Tag entlassen werden. Nach den mit dieser Methode durchgeführten Operationen können die Patienten innerhalb von 2 Wochen wieder arbeiten. Bei vielen Patienten dauert die Operation nicht länger als 1 Stunde und der Blutverlust beträgt sehr wenig. Da die postoperativen Schmerzen sehr gering sind, werden die in der konventionellen Chirurgie verwendeten Schmerzmittel nicht benötigt. "

 

http://www.hurriyet.com.tr/duzcede-ilk-kez-rahmin-kapali-ameliyatla-alinmasi-operasyonu-yapildi-37299137

 

http://www.radikal.com.tr/duzce-haber/duzce-devlet-hastanesinde-rahim-kapali-ameliyatla-alindi-2302173/

 

https://www.haberturk.com/yerel-haberler/haber/8684597-duzce-devlet-hastanesinde-rahim-kapali-ameliyatla-alindi






Drücken Sie

Hallo
Gerne beantworten wir Ihre Fragen.
kapat