Genitalregion Labia Minora Ästhetik & Labia Minora Prolaps

Genitalregion Labia Minora Ästhetik & Labia Minora Prolaps

Labia minora enlargement may cause both aesthetic and functional problems.

Obwohl es keine eindeutige Beschreibung für ein „normales“ Labium gibt, können die kleinen Schamlippen, die die großen Schamlippen nicht überschreiten, als normal angesehen werden. Die Vergrößerung der kleinen Schamlippen kann sowohl ästhetische als auch funktionelle Probleme verursachen.

Große kleine Schamlippen können die Häufigkeit von Vaginalinfektionen erhöhen. Ebenso benötigen einige Frauen eine ästhetische Operation der Schamlippen, z. B. weil ihre kleinen Schamlippen unter Unterwäsche oder Bikinis auffallen, Schmerzen und Irritationen beim Reiben an ihren Kleidungsstücken, Schwierigkeiten beim Sport und Schmerzen beim Geschlechtsverkehr beim Betreten ihrer kleinen Schamlippen auftreten Vagina.

Die Labiaplastik ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem die kleinen Schamlippen neu dimensioniert oder umgeformt werden. Es kann unter örtlicher Betäubung oder Vollnarkose durchgeführt werden. Es ist eine Operation, die durchschnittlich 30 Minuten dauert. Der Patient kann am selben oder am nächsten Tag entlassen werden. Der Patient kann 1 Tag nach der Operation duschen. Da im Betrieb selbstschmelzende Nähte verwendet werden, müssen die Nähte nicht entfernt werden. Die Operation hinterlässt keine Narben und die Ergebnisse sind dauerhaft.

Nach der Labiaplastik ist es notwendig, das Meer und die Pools zu meiden und mindestens 2-3 Wochen Pause vom Sex zu machen, um das Infektionsrisiko zu verringern. Diese Operation ist speziell und obligatorisch und muss von erfahrenen Spezialisten durchgeführt werden, da das Schneiden der kleinen Schamlippen nicht rückgängig gemacht werden kann. Es ist sehr wichtig, eine für die Person spezielle Technik auszuwählen.

Assoc. Prof. Dr. Ozan Doğan

Geburtshelfer und Gynäkologe

 

https://kadinsalsayfa.com






Drücken Sie

Hallo
Gerne beantworten wir Ihre Fragen.
kapat